Zurück zur Übersicht
www.kues.de – 

Skoda Octavia RS 245: Stärker geht’s nicht

 

Skoda baut in der Octavia-Modellpalette oben an. Der RS 245 ist das neue Spitzenmodell der Baureihe und kostet knapp 3.000 Euro mehr als die nächstschwächere Variante.

Mit einem Basispreis von 33.940 Euro ist ab sofort der Skoda Octavia RS 245 als Limousine zu haben. Den Kombi gibt es ab 34.640 Euro. In beiden Varianten sorgt ein 180 kW/245 PS starker 2,0-Liter-Turbobenziner für Vortrieb – die bislang stärkste Motorisierung in der Geschichte des Kompaktmodells.

Für angemessenes Fahrverhalten sollen ein Sportfahrwerk und eine elektro-hydraulische Vorderachs-Quersperre sorgen, beim Getriebe hat der Kunde die Wahl zwischen manueller Sechsgangschaltung und einem Doppelkupplungsgetriebe mit sieben Gängen (1.800 Euro Aufpreis). Zur Ausstattung der Octavia-Flaggschiffe zählen darüber hinaus 19-Zoll-Felgen, LED-Scheinwerfer und eine Sonderlackierung in Schwarz, Weiß, Grau oder Rot.

Der Octavia RS 245 siedelt sich oberhalb des Sportmodells Octavia RS an. Dieses kostet als Limousine ab 30.890 Euro und wird von einer 169 kW/230 PS starken Ausführung des Zweiliter-Turbos angetrieben.

Text: Holger Holzer/SP-X
Foto: Hersteller

Verwandte Themen

Skoda
Artikel drucken Artikel versenden Empfehlen Twittern Teilen