Zurück zur Übersicht
www.kues.de – 

Kompaktvans: Wartungskosten - Eine Übersicht

 

Bei den Kompaktvans, dazu gehören unter anderem der Ford X-Max, Renault Scenic, die Mercedes B-Klasse und der Opel Zafira Tourer, klaffen die Wartungskosten laut den Experten von TecRMI um mehr als 1.600 Euro auseinander. Allein die Inspektionskosten dieser Fahrzeuge können enorme Kosten verursachen. Durch die richtige Modellauswahl können die Kosten erheblich reduziert werden. Die Experten von TecRMI haben die Folgekosten ausgewählter Modelle aus der Kompaktvan-Klasse bei einer Haltedauer von 36 Monaten und einer Gesamtlaufleistung von 120.000 Kilometern näher unter die Lupe genommen.

Während für den Wartungsgeizhals Renault Scenic dCi, unter dessen Motorhaube 110 PS werkeln, rund 3.960 Euro Folgekosten in drei Jahren bei einer Gesamtlaufleistung von 120.000 Kilometer auflaufen, verschlingt der Tabellenletzte von VW mehr als 5.600 Euro. Damit landet der Touran 1,2 TSI mit einem 110 PS starken Benziner am unteren Ende der Skala (siehe auch Tabelle). Dicht hinter dem erstplatzierten Franzosen kann sich der Rumäne Lodgy dCi 90 mit einem Wartungsaufwand von rund 4.050 Euro in die Reihe der Wartungsgeizhälse einreihen. Mit Unkosten von unter 4.300 Euro in diesem Zeitraum können sich noch die beiden Franzosen C4 Picasso Pure Tech 130 (4.155 Euro) und sein Dieselbruder BlueHDI 100 (4.223 Euro) brüsten. Der wartungsärmste deutsche Kompaktvan ist der Ford C-Max 1,6 TI-VCT mit 85 PS auf Rang fünf mit einem Gesamtkostenaufwand von nicht ganz 4.600 Euro. Noch teurer wird es bei Opel, Mercedes und VW. So bringt der Rüsselsheimer Zafira Tourer Kosten in Höhe von rund 5.000 Euro mit sich und für die Stuttgarter B-Klasse werden sogar 5.125 Euro in diesem Zeitraum fällig. Allein der Verschleißkostenanteil des 90 PS starken B 160d liegt bei mehr als 2.300 Euro, dagegen erscheinen die reinen Wartungskosten von nicht ganz 1.250 Euro gering. Das Gros der kompakten Vans wartet mit einem Gesamtkostenaufwand zwischen 4.700 und 5.200 Euro auf. Hier tummeln sich Fahrzeuge wie der Kia Carens, Peugeot 3008, Opel Zafira Tourer, Toyota Prius+ und die B-Klasse von Mercedes.

Bei Volkswagen läuft unter 5.500 Euro nichts. Mit Gesamtkosten von 5.537 Euro beziehungsweise 5.611 Euro bilden die Wolfsburger Touran 1,6 TDI beziehungsweise Touran 1,2 TSI die Schlusslichter der Wartungshitliste.

Text: Ute Kernbach

Verwandte Themen

FordMercedesOpelPeugeotRenaultToyotaVolkswagenVW
Artikel drucken Artikel versenden Empfehlen Twittern Teilen