Zurück zur Übersicht
www.kues.de – 

CD-Tipp - Heinz Rudolf Kunze: Deutschland

 

2016 ist für ihn ein Doppeljubiläum: Im November wird er 60, aber erheblich früher legt er sein 25. Studioalbum vor. Es heißt kurz und knapp "Deutschland", und man möchte Heinz Rudolf Kunze weniger denn je als Liedermacher bezeichnen. Sofern man darunter Künstler versteht, die primär Texte transportieren, zu denen sie Musik allenfalls als "Transportmittel" verstehen, also Gitarre, aber nicht viel mehr.

Bei Kunze liegt der Fall völlig anders: Er scheut nicht die Nähe zum Pop, er mag Blues, und er kann richtig, richtig losrocken. Und wenn's das Thema nahelegt, darf's auch gerne eine gefühlvolle Ballade sein. Eine Vielfalt, die er immer wieder im Studio bewiesen hat, live erst recht, und der er anno 2016 treu bleibt.

"Es ist in ihm drin", "Auf meine Mutter", "Das Paradies ist hier" - er wird ob solcher Songtitel nicht grundlos immer wieder mit einem Lehrer verglichen, was mit seiner Berufsbiographie im Einklang steht. Zu Kunzes Selbstverständnis passt, dass ausgerechnet der provokanteste Titel "Immer noch besser als arbeiten" auch der musikalisch eingängigste ist.

Man wünscht Heinz Rudolf Kunze, der seinen Durchbruch 1984 mit einer kongenialen deutschen Version des Kinks-Klassikers "Lola" hatte, dass er nochmal so richtig die Charts stürmen möge. Weil er sich auf Text und Musik gleichermaßen versteht - nicht nur aus den nostalgischen Gründen des erwähnten Doppeljubiläums.

Heinz Rudolf Kunze: Deutschland (RCA)

Verwandte Themen

CD-Tipp
Artikel drucken Artikel versenden Empfehlen Twittern Teilen