Zurück zur Übersicht
www.kues.de – 

Hyundai: Studie Carlino steht für Vielfalt

 

Auf der Auto Expo in Delhi, Indien hat Hyundai seine neue Studie „Carlino“ vorgestellt. Das Konzeptfahrzeug gibt einen Ausblick darauf, wie künftige Kleinwagen der Marke Hyundai aussehen könnten. Der Wagen ist weniger als vier Meter lang und soll vielfältig einsetzbar sein, etwa im normalen Straßenverkehr ebenso wie offroad. Der Hyundai Carlino steht auf einer Plattform, die der Hersteller „Plug and Play“ nennt. Damit soll jeder Käufer eines solchen Autos so individuell wie möglich konfigurieren können. Zum Konzept gehören austauschbare visuelle, Audio- und Navigations-Einheiten sowie eine kabellos angesteuerte Heckkamera. Jedes Element kann dabei auf Wunsch eingesetzt oder ausgetauscht werden – was dem Käufer größtmögliche Vielfalt beim Autokauf einräumt. Außerdem sind ein Start-/Stopp-Knopf, elektrisch- anklappbare Außenspiegel sowie sechs Airbags und ein Berg-Anfahrassistent verbaut.

Quelle und Foto: Hyundai

Verwandte Themen

Hyundai
Artikel drucken Artikel versenden Empfehlen Twittern Teilen