Zurück zur Übersicht
www.kues.de – 

CD-Tipp - Phil Collins: Take A Look At Me Now (Collector's Edition)

 

Er ist rückfällig geworden. Gut so! Wie oft hatte Phil Collins angekündigt, sich komplett aus dem Musikgeschehen zurückzuziehen ... und dass jetzt der Anfang einer "Collector's Edition" erscheint, hat einen guten Grund, genau genommen sogar zwei. Es ist keine dieser Neuauflagen bloß durch die Plattenfirma, nein, Phil Collins selbst steht dahinter. Neue Aktivitäten hatte er schon 2015 angekündigt. Die zwei Gründe also:

Erstens: Vor genau 35 Jahren startete der Genesis-Frontmann mit dem Album "Face Value" eine fulminante Solokarriere.

Zweitens: Just ist er unglaubliche 65 geworden.

Was soll man auch noch groß sagen über seinen ersten großen Hit "In The Air Tonight" - außer, dass der immer noch unschlagbar gut klingt aus richtigen High-End-Boxen und einer der wenigen Titel ist, die generationenübergreifend gern in voller Lautstärke gehört werden? Auch andere Titel des Debüt-Albums, die ein wenig im Schatten von "In The Air Tonight" standen, lohnen das Wieder-Hören, allen voran "If Leaving Me Is Easy".

Die "Collector's Edition" wird nach und nach um alle Collins-Alben ergänzt werden - wohl immer in Zweier-Schritten, und zu jedem neu veröffentlichten Original gibt's eine Bonus-CD. Überraschend mag sein, dass die zweite CD zum Auftakt nicht chronologisch ausgewählt wurde (das wäre "Hello I Must Be Going" gewesen), sondern "Both Sides" von 1993. Auch hier ein Hör-Tipp ergänzend zum Titelsong: "We Wait And We Wonder".

Phil Collins hat nicht nur musikalisch viele Meilensteine gesetzt, sondern immer auch aktuelles Tagesgeschehen in Texten verarbeitet. In Interviews gab und gibt er sich zurückhaltend. Morgen freilich wird er sich wohl feiern lassen (müssen): Happy Birthday! Die Entscheidung zur Wiederveröffentlichung war absolut richtig - nicht nur wegen der wiederum verbesserten Klangqualität, sondern auch, weil man eine Ahnung bekommt, wie viel Arbeit in jenen Songs steckt, für die der Hörer einfach nur einen oder zwei Knöpfe betätigen muss, um in den Genuss zu kommen.

Phil Collins: Take A Look At Me Now. Collector's Edition. (Rhino)

Verwandte Themen

CD-Tipp
Artikel drucken Artikel versenden Empfehlen Twittern Teilen