Zurück zur Übersicht
www.kues.de – 

GM: Elektro-Bike wird gebaut - Namenssuche per Aufruf

 

Die Entscheidung, ein Elektrofahrrad ins Portfolio zu nehmen, steht. Nun sucht GM noch einen Namen dafür - und wendet sich damit an die (potentiellen) Endverbraucher. Die Kunden sollen von Anfang an eingebunden werden in das Projekt Elektrofahrrad, so die GM-Idee. Geldpreise sind bereits ausgelobt worden. Die Namenssuche läuft bis 26. November 2018 online über die Internetseite eBikeBrandChallenge.com. GM wünscht sich explizit einfache, ansprechende Namensideen, die neugierig machen sollen auf den Neuling des Hauses. So weit, so üblich für eine Werbeidee. Weniger üblich ist die zweite Aufforderung: Auch spaßige Namen, die weltweit vom potentiellen Kunden verstanden werden, sind ausdrücklich willkommen.

Artikel drucken Artikel versenden Empfehlen Twittern Teilen