Zurück zur Übersicht
www.kues.de – 

CD-Tipp - Sasha: Schlüsselkind

 

Damals lief sein "If You Believe" allenthalben rauf und runter, dass es einem zu den Ohren rauskam. Was weder dem Lied noch seinem Sänger vorzuwerfen ist - zeitweilige Überdosierung hatte man seinerzeit auch von den Nummer-1-Hits der legendären ABBA.

Bei Sasha, dem wir "If You Believe" verdanken, hätte man - im Unterschied zu ABBA - allerdings durchaus annehmen können, dass der Teenie-Schwarm der Neunziger als One-Hit-Wonder enden würde. Vielen Chartstürmern ist es in der Zeit genau so ergangen.

Nicht so Sasha: In TV-Shows entpuppte er sich als Sympathieträger. Unvergessen sein Auftritt bei "Wetten ,dass...?", als er nonchalant über sich selbst als jugendlichen Zuschauer des damaligen Straßenfegers plauderte, souverän sein Part im Rateteam (mit Tim Mälzer) bei der "Dalli Dalli!" - Neuauflage unter dem Titel "Das ist Spitze!". Musikalisch legte er sich ein alter ego als "Dick Brave" zu, auch das mit Erfolg, und wenn er mal länger nicht "in the Picture" war, ließ er irgendwann doch wieder von sich hören.

So wie jetzt, und erstmals singt er auf Deutsch. Textlich klingt manches wie eine Reminiszenz an die Tage von "If You Believe", wenn er etwa einen Augenblick mit Polaroid vergleicht. Gefühliges, Amüsantes zwischen Ballade, Pop und Rock. Und dass er schon mal in Superlativen schwelgt, ja, das ist durchaus typisch fürs Genre.

Aber die CD lohnt schon aus einem einzigen Grund das Reinhören: Mit dem Lied "Schlüsselkind" packt er ein heikles Thema an, das heute so aktuell ist wie vor Jahren. Ein Wort, das in Zeiten, da Ehen noch nach dem Schuldprinzip geschieden wurden, als Schimpfwort benutzt wurde. Es ist nicht nur mutig, davon zu singen - es ist erst recht mutig, das als Titel zu wählen.

Sasha: Schlüsselkind (Polydor)

Verwandte Themen

CD-Tipp
Artikel drucken Artikel versenden Empfehlen Twittern Teilen