Zurück zur Übersicht
www.kues.de – 

Rauchverbot bei Kindern im Auto: In Österreich ab 1. Mai 2018

 

Österreich verbietet das Rauchen im Auto, wenn Kinder oder Jugendliche an Bord sind. Ab dem 1. Mai drohen Geldbußen bis 1.000 Euro. Die Regelung gilt für alle Autofahrer egal welcher Nation. Deutsche im Urlaub sollten daher ebenfalls vom Rauchen Abstand nehmen, wenn sich Minderjährige an Bord befinden. Ähnliche Regelungen gelten laut dem österreichischen Autoclub ÖAMTC auch in anderen Ländern. In Frankreich etwa droht Rauchern in solchen Fällen ein Bußgeld von 68 Euro, in Italien sind es bis zu 5.000 Euro. Auch bei schwangeren Insassen ist das Rauchen verboten. In Deutschland können Raucher weiterhin ungestraft ihre Kinder im Auto "räuchern".

Text: Holger Holzer/SP-X
Foto: Volvo/SP-S

Artikel drucken Artikel versenden Empfehlen Twittern Teilen