Zurück zur Übersicht
www.kues.de – 

Buchtipp - Stirkat: Was uns umbringt

 

Falk Stirkat ist bekannt für deutliche Worte. Auch der Titel seines neuesten Buches lässt keinen Zweifel an seiner Intention: Der Notfallmediziner beschreibt 25 Notfälle, wie sie in der Praxis immer vorkommen können und gibt Hinweise, wie man als Laie einem Erkrankten wirklich helfen kann, soweit das in der Situation möglich ist.

Er übertreibt nicht, wenn er schreibt, dass jede Sekunde zählt - und dass diese Notfälle ohne medizinische Behandlung meist tödlich verlaufen. Man hat von den hier beschriebenen Krankheitsbildern sicher immer mal gehört oder gelesen. Dennoch: Einer der wohl häufigsten Notfälle, der Herzinfarkt, kann sich an vielen unterschiedlichen Symptomen zeigen, die ihrerseits auch Ausdruck einer ganz anderen Erkrankung sein können. Da ist es hilfreich, zu lesen, was Stirkat schreibt.

Lungenembolie, Asthmaanfall, Krampf, der allergische Schock ... es sind dramatische Ereignisse, die hier beschrieben werden. Wer dieses Buch liest, wird sich, wenn er Zeuge eines Notfalls wird, sicherer fühlen können im Umgang damit. Dazu trägt bei, dass Mediziner Stirkat auch einen guten Einblick in seinen eigenen Arbeitsalltag gibt.

Falk Stirkat: Was uns umbringt. 25 Notfälle und wie Sie darauf reagieren können. Schwarzkopf % Schwarzkopf Verlag; 9,99 Euro.

Verwandte Themen

Buchtipp
Artikel drucken Artikel versenden Empfehlen Twittern Teilen