Zurück zur Übersicht
www.kues.de – 

ŠKODA AUTO DigiLab unterstützt Mobilitätsplattform ,CareDriver‘

 

Das ŠKODA AUTO DigiLab hat in München den Mobilitäts- und Sozialservice ,CareDriver‘ initiiert. Speziell ausgebildete ,CareProfs‘ begleiten hier hilfsbedürftige Menschen im Alltag und in der Freizeit. ŠKODA AUTO stellt dem Serviceanbieter dafür den OCTAVIA zu Sonderkonditionen zur Verfügung. Zu dem Angebot gehören als ,CareProfs‘ auch ausgebildete Betreuer und Erzieher. Sie bringen Kinder zur Schule oder stehen älteren Leuten und Menschen mit Behinderung im Alltag zur Seite. Bei Bedarf können die Nutzer den Service wahlweise über die Website www.caredriver.de buchen oder per App, E-Mail, Whatsapp, Facebook oder Telefon anfordern.

,CareProf‘-Bewerber werden nach einem strengen Verfahren ausgewählt. Jeder Bewerber muss sich zunächst einer 10-Punkte-Checkliste stellen und wird anschließend fortlaufend überprüft. Neben Erfahrung mit Kindern oder Senioren muss er auch soziale und kommunikative Fähigkeiten nachweisen und ein makelloses polizeiliches Führungszeugnis sowie einen Gewerbeschein vorlegen. Außerdem müssen die Kandidaten seit mindestens drei Jahren einen Führerschein besitzen.

Quelle und Foto: ŠKODA

Artikel drucken Artikel versenden Empfehlen Twittern Teilen