HomeKarriereGeschäftsstelleAusbildungErfahrungsberichteLaura Kühn, 2010

Laura Kühn – 2010

Hallo, mein Name ist Laura Kühn und ich habe am 1. August 2009 meine Ausbildung in der KÜS-Bundesgeschäftsstelle in Losheim begonnen.

Foto Laura Kühn

Im September 2008 bewarb ich mich bei der KÜS zur Ausbildung als Kauffrau für Bürokommunikation. Kurze Zeit später bekam ich eine Einladung zur Betriebsbesichtigung und anschließendem Vorstellungsgespräch. Da dieses Gespräch sehr gut verlief, wurde ich für den Bewerbertag eingeladen. Einige Tage später erhielt ich einen Anruf von der Ausbildungsbeauftragen, Tanja Bart, die mir sagte, dass ich einen Ausbildungsplatz bei der KÜS bekomme, und sie machte gleich mit mir einen Termin aus, um den Vertrag zu unterschreiben.

Am 1. August 2009 begann nun mein erster Arbeitstag mit zwei weiteren „neuen Azubis“. Wir machten zusammen mit Tanja Bart nochmals einen Rundgang in allen Gebäuden, um uns den Kolleginnen und Kollegen vorzustellen. Klar, dass man sich nicht gleich alle Namen auf einmal merken kann, da ungefähr 120 Leute auf drei Gebäude verteilt sind.

Ich begann meine ersten drei Monate der Ausbildung im Fachbereich Qualitätssicherung. In der Regel wechseln die Auszubildenden im kaufmännischen Bereich alle drei Monate den Fachbereich, um so einen besseren Einblick zu bekommen, welche unterschiedlichen Aufgabengebiete jeder Fachbereich hat. Nach drei Monaten kam ich in die Logistik und somit auch in ein neues Gebäude mit vielen neuen Gesichtern. Hier wurde ich nun für sechs Monate eingesetzt. Diese vergingen wie im Flug.

Nach diesen sechs Monaten wurde ich in der Personalentwicklung – Telefonzentrale eingesetzt. Zurzeit befinde ich mich im Fachbereich Presse & PR und habe schon mehr als die Hälfte der Ausbildung hinter mir.

Zweimal in der Woche besuche ich das Kaufmännische Berufsbildungszentrum in Dillingen. Dort werden wir in folgenden Fächern unterrichtet: Spezielle Wirtschaftslehre, Allgemeine Wirtschaftslehre, Rechnungswesen, Deutsch, Sozialkunde, Datenverarbeitung und Textverarbeitung.

Die Chance, hier in der KÜS-Bundesgeschäftsstelle eine Ausbildung zu beginnen, würde ich jederzeit wieder nutzen und dies kann ich nur weiter empfehlen.

Laura Kühn

Anmerkung der Bundesgeschäftsstelle:

Wir gratulieren zur erfolgreichen Prüfung im Sommer 2011.

zurück zu: Ausbildung