Zurück zur Übersicht
www.kues.de – 

Nissan: 20 Jahre "Curry Hook"

 

An den 20. Geburtstag eines speziellen Komfortfeatures erinnert Hersteller Nissan. Die Rede ist vom "Curry Hook", einem Haken an der Armaturentafel, eingeführt seinerzeit im Nissan Almera. Der war bis 2006 im Programm des Herstellers. Der Haken sollte z. B. Handtaschen oder Einkaufstaschen während der Fahrt in aufrechter Position halten. Bei der Mehrzahl der Kunden, so Nissan, bewährte sich der Haken für etwas anderes, nämlich mitgeführtes Essen. Was im englischen Sprachraum "takeaway" heißt und hierzulande sich als "to go" etabliert hat, konnte, am Haken hängend, den Fußraum nicht bekleckern. Den Namen "Curry Hook" (also Curryhaken) hatte das Feature wegen der Beliebtheit indischer Takeaways auf der Insel. Den Haken übrigens gibt es 20 Jahre später immer noch bei Nissan, etwa im Qashqai und im X-Trail - nur befindet er sich heute im Kofferraum.

Verwandte Themen

Nissan
Artikel drucken Artikel versenden Empfehlen Twittern Teilen