Zurück zur Übersicht
www.kues.de – 

Genesis: Luxus-Studie kommt nach New York

 

Hyundai-Nobeltochter Genesis nimmt die Mittelklasse ins Visier. Auf der Auto Show in New York (25. März bis 3. April) zeigen die Koreaner die Studie einer sportlichen Limousine im Format von Audi A4, BMW 3er und Mercedes C-Klasse. Auffällige Gestaltungsmerkmale des Konzeptfahrzeugs sind der große Kühlergrill und weit in die Kotflügel gezogene Scheinwerfer. Auf den Markt kommen könnte die Serienversion bereits 2017 unter dem Namen G70. Auch eine Coupé-Variante dürfte angeboten werden.

Hyundai hatte den Premium-Ableger Genesis Ende 2015 offiziell als eigene Marke etabliert. Die wichtigsten Märkte sind Korea, China, Nordamerika und der Nahe Osten. Aber auch in Europa will Genesis mittelfristig präsent sein. Erstes Modell der Marke ist die Oberklassenlimousine G90; fünf weitere Modelle sollen bis 2020 folgen. Darunter das Businessmodell G80, der kleinere G70 sowie zwei SUV.

Text: Spot Press Services/Holger Holzer
Foto: Hyundai

Verwandte Themen

AudiBMWHyundaiMercedes
Artikel drucken Artikel versenden Empfehlen Twittern Teilen