Zurück zur Übersicht
www.kues.de – 

Skoda: Erdgas-Octavia jetzt mit DSG erhältlich

 

Den erdgasbetriebenen ŠKODA Octavia G-TEC gibt es ab sofort in der Kombination mit einem automatischen 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) als Limousine und Kombi. Der Motor leistet 1,4 TSI-Turbo 81 kW (110 PS) und ist bivalent ausgelegt – er kann mit Erdgas und mit Benzin betrieben werden. Start-Stopp-Automatik und Bremsenergierückgewinnung (Rekuperation) sind serienmäßig. Im reinen Benzinmodus liegt die Reichweite des Octavia G-TEC bei bis zu 920 km, insgesamt sollen bis zu 1.330 km möglich sein.

Der Anschluss für das Druckventil des Erdgas-Octavia befindet sich direkt hinter der Tankklappe, hinter der auch der Benzineinfüllstutzen liegt. Die beiden Erdgastanks haben ein Gesamtvolumen von maximal 97 l bzw. 15 kg Erdgas bei einem Druck von 200 bar. Sie sind als Unterflurtanks auf einem speziellen Rahmen unter dem Kofferraumboden angebracht. Wegfall der Reserveradmulde und eine leichte Erhöhung des Kofferraumbodens sorgen dafür, dass das Raumangebot im Fahrzeuginneren der Modelle im Vergleich zu konventionell angetriebenen Versionen erhalten bleibt.

Verwandte Themen

SkodaErdgas
Artikel drucken Artikel versenden Empfehlen Twittern Teilen