Zurück zur Übersicht
www.kues.de – 

Neue Hymermobil B-Klasse DynamicLine

 

Die nächste Generation der Hymermobil B-Klasse DynamicLine folgt dem Trend zu kompakteren Reisemobilen und besticht dank konsequenter Leichtbauweise durch fahrbereite Masse unter drei Tonnen, eine branchenweit einzigartige Zuladungsreserve und kompakte Abmessungen.

Automotives Design verkörpert die neue Front: Die Bugscheibe wurde zugunsten einer besseren Übersichtlichkeit vergrößert und neben LED-Tagfahrlicht sowie LED-Nebellampen gibt es auch optional Voll-LED Scheinwerfer. Das Leichtbaukonzept mit höchsten Stabilitätsanforderungen begünstigt eine neue Fertigungstechnik: WoodWelding® ist ein neuartiges Befestigungsverfahren, das Ultraschallenergie nutzt, um unterschiedliche Materialien miteinander zu verbinden und Thermoplaste wie zum Beispiel Kunststoffdübel an definierten Stellen unter geringem Druckaufwand in porösem Material zu fixieren. Eine Zuladung von bis zu 630 Kilogramm ermöglichen auch ein leichteres Chassis, die Weiterentwicklung der PUAL-Technologie mit Aluminiumaußen- und –innenhaut sowie die selbsttragende Heckgaragen-Konstruktion. Diese bietet ein lichtes Lademaß von 1,22 Metern Höhe und eine maximale Traglast von bis zu 450 Kilogramm. Der schlanke Aufbau mit nur 2,22 Metern Breite und einer Länge von unter sieben Metern sorgt für die erwünschte Wendigkeit. Im stufenfreien Innenraum prägen runde Linienführung und wertige Materialien die Möbel, alle Schubladen und die Dachstauschrankklappen mit Servo-Soft-Technik. Das Möbeldekor reicht bis zur Fahrerkabine und integriert diese harmonisch in den Wohnraum. Eine neue Option sind am Hubbett die ausziehbaren Längseinzelbetten, die es so in der Branche sonst nicht gibt. Das ermöglicht einen ganz neuen Grundriss: Im Hymermobil B-DL 444 wird auf ein festes Heckbett verzichtet und stattdessen die Fläche für eine große Komfortküche genutzt.

Das neue Smart-Multimedia-System erlaubt die Nutzung mehrerer Medien im Fahrzeug gleichzeitig. Es erkennt automatisch die Situation und steuert gezielt die dazugehörigen Lautsprecher an. Im Paket bietet HYMER auch die neueste Navigationstechnik inklusive einer Rückfahr- und Servicekamera an. Diese ermöglicht es, das Fahrzeug exakt über einem Gully zu positionieren und per Knopfdruck den Abwassertank bequem zu entleeren. Die LED-Beleuchtung im Innenraum ist serienmäßig um eine Nachtbeleuchtung erweitert. Am Fußboden und im Bad verbaute Spots weisen bei Dunkelheit den Weg.

Das Motoren- und Getriebe-Angebot stammt aus dem aktuellen Programm des Fiat Ducato und der niedrigere Rahmen des Aufbaus weiterhin von AL-Ko. Die neue Hymermobil B-Klasse DynamicLine ist ab Ende Mai zunächst in zwei Grundrissen als B-DL 444 für zwei Personen und als Hymermobil B-DL 588 mit maximal vier Schlafplätzen erhältlich.

Text und Fotos: Karl Seiler

Verwandte Themen

Fiat
Artikel drucken Artikel versenden Empfehlen Twittern Teilen