Zurück zur Übersicht
www.kues.de – 

Dethleffs erweitert Trend-Baureihe um Integrierten

 

Auf der CMT präsentierte Dethleffs mit dem "Trend I" erstmals einen Integrierten „made in Germany“ zum Grundpreis von unter 60.000 Euro. Er wird auf dem Tiefrahmen-Chassis des Fiat Ducato gebaut. Basis-Motorisierung ist der bekannte 2,3-Liter-MJet-Vierzylinder-Diesel mit 96 kW/130 PS, der die Abgasnorm Euro 5+ erfüllt. Sicherheitskomponenten wie ESP und TractionPlus sind Serie. Die technisch zulässige Gesamtmasse liegt bei den beiden Grundrissen trotz einer Vier-Personenzulassung unter 3,5 Tonnen und gewährt mit 514 kg ausreichend Zuladungsreserven. Verrottungssicher und komplett holzfrei ist die "Lifetime-Smart"-Bodenkonstruktion. Die Fahrzeuge werden im Stammwerk in Isny im Allgäu produziert.

Zur Serienausstattung gehören die breite Eingangstüre mit Coupé-Einstieg, das geräumige Hubbett mit einladenden Maßen von 196 auf 150 Zentimeter, eine Heckgarage mit zwei Serviceklappen, ein 142-Liter-Kühlschrank, Softclose-Schubladen in der Küche, 7-Zonen EvoporeHRC-Matratzen und Fahrerhausjalousien. Mit dem Chassis-Paket sind automatische Klimaanlage, Tempomat, Fahrer- und Beifahrerairbag, Radvollblenden sowie Radiovorbereitung (bei 796 Euro Ersparnis gegenüber Einzelbestellung) für 2.899 Euro erhältlich.

Das Family-Paket mit Fliegengittertüre, Vorzeltleuchte, Heki III über der Sitzgruppe, in Höhe und Neigung verstellbarer Pilotensitz inklusive gepolsterten Armlehnen, indirekte Beleuchtung, LED-Lichtpaket sowie Aufbautüre mit Fenster und Zentralverriegelung (inkl. Fahrertür) kostet 2.799 Euro extra, schließt aber auch die Fahrerhaustür links ein. Beim Interieur stehen zwei Varianten zur Wahl: Das Holzdekor Virginia Eiche spricht mit einem leicht grauen Holzton und prägnanter Oberflächenstruktur eher ein modern orientiertes Klientel an, während Topaz Apfel mit seiner gediegenen Optik den klassischen Geschmack trifft.

. Den Trend I gibt es in zwei Grundrissen ab 58.999 Euro als Einzelbett-Variante 7057 EB oder mit Kingsize-Bett als 7057 DBM. Letzterer bietet eine Besonderheit: Das Kingsize-Bett ist höhenverstellbar und damit kann während der Reise die ganze Höhe der Heckgarage von 115 Zentimeter als Stauraum genutzt werden. Nach dem Ausladen wird das Bett heruntergelassen. Beide Grundriss-Varianten sind knapp 7,40 Meter lang und verfügen über ein Raumbad sowie eine L-Küche.

Text und Fotos: Karl Seiler

Verwandte Themen

Fiat
Artikel drucken Artikel versenden Empfehlen Twittern Teilen