Zurück zur Übersicht
www.kues.de – 

BMW: Competition Paket für M3 und M4

 

Eine sanfte Leistungssteigerung sowie mehr Ausstattung bietet BMW nun in einem Competition-Paket für den M3 und den M4 an. Dieses ist ab März für 6.400 Euro (M4 Cabrio) und ab 7.300 Euro für die Limousine und Coupé bestellbar.

Durch das Plus von 14 kW/19 PS auf 331 kW/450 PS verändern sich zudem auch die Fahrleistungen aller drei Varianten. Auf Tempo 100 kommen die Sportler mit optionalem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe nun laut Hersteller in 4,0 Sekunden, Serie sind 4,1 Sekunden. Auch der offene M4 erreicht diese Geschwindigkeit mit 4,3 Sekunden dann eine Zehntelsekunde zügiger.

Für alle Karosserievarianten beinhaltet das Competition-Paket zudem auch das Adaptive M-Fahrwerk mit neuen Federn, Dämpfern und Stabilisatoren sowie überarbeiteten drei Fahrmodi (Comfort, Sport und Sport+). Auch spezielle, 20 Zoll große M-Leichtmetallräder sowie eine M-Sportabgasanlage mit schwarz verchromten Endrohren und diverse Zierleisten gehören zum Paket. Im Innenraum kommen leichte M-Sportsitze sowie Dekorelemente zum Einsatz.

Bevor der M2 als jüngstes Mitglied Mitte dieses Jahres die M-Familie ergänzt, bildet die M3 Limousine den Einstieg in die M-Welt. Mindestens 71.800 Euro müssen hier jedoch investiert werden. Das M4 Coupé beginnt mit 72.500 Euro, der offene Bruder startet ab 78.500 Euro.

Text: Spot Press Services/Adele Moser
Fotos: BMW

Verwandte Themen

BMWCoupé
Artikel drucken Artikel versenden Empfehlen Twittern Teilen